Feuerspucker

Blick ins Jugendbüro

Das Jugendbüro ist eine Einrichtung der Stadt Ansfelden.

Es wurde als eine der ersten Maßnahmen, die mit dem Jugendentwicklungsplan 1999 beschlossen wurden eingerichtet.

Seit der Eröffnung im Jahr 2000 wurden zahlreiche Veranstaltungen und Beteiligungsprojekte durchgeführt. So spielte das Jugendbüro beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der 3 Jugendtreffs in der Stadt. Darüber hinaus wurden und werden Projekte und Veranstaltungen in den Bereichen Jugendkultur, Beteiligung (Partizipation), Bildung und Freizeit durchgeführt.

Einen Überblick über die Aktivitäten findest Du hier: Highlights/Meilensteine



Egal ob Fragen, Anliegen, Ideen oder Kritik: Das Jugendbüro steht als Anlaufstelle der Stadt gerne zur Verfügung.


Das Ziel dieser Initiative der Stadtgemeinde: Ein noch  jugendfreundlicheres Ansfelden.